Yoga Abendroutine F R Mein Studium

54 affirmationen für erstsemester «das sein und das nichts» von kompositions

Der besonderen Unterstützung und der Aufmerksamkeit verdienen die zweckbestimmten Projekte, deren Form der Realisierung diese oder jene Form der selbsttätigen Gemeinsamkeit ist. Es handelt sich darum, dass die Kultur eine Bedingung der Bildung und der Selbstrealisierung der Persönlichkeit wird, falls eine Grundlage des soziokulturellen Verhaltens des Menschen seine schöpferische Aktivität, innerlich die festgesetzte Selbsttätigkeit wird. Die Übersetzung der öffentlichen Werte in die Persönlichen ist ohne freie Selbsttätigkeit des Menschen, seiner "entgegenkommenden" Aktivität nach der Aneignung der öffentlichen Normen und der Ideale unmöglich. Nur die schöpferische Individualität garantiert die Ansammlung der kulturellen Werte, ihre Entwicklung und die Erhaltung. Und hier ist es die Rolle der selbsttätigen Gemeinsamkeit schwierig, umzuwerten.

Entsprechend den gegebenen Zielen und die Aufgabe wird der inhaltsreiche Teil des Projektes "Integration" im Rahmen solcher Richtungen der Tätigkeit, wie über den Schülern aus den Sonderschulen und den Internaten realisiert; die Organisation der Puppentheater (und der Vorstellungen), wo unter den handelnden Personen wie gesund, als auch "die Helden" mit den physischen Mängeln werden; das spezielle Training für die Invaliden (der optimale Ausgang aus der Konfliktsituation, das Training des Verkehrs usw.); die Durchführung der Stunden des Guten (die Erziehung der Fähigkeit, auf die Stelle dem Menschen zu werden, der schlecht ist).

Jedoch ist nötig es bei diesem Fall zu meinen, dass es bestimmte Interessen gibt, die konsolidierend die großen Gruppen der Menschen und in diesem Zusammenhang den großen sozialen Wert vorstellen. dieser Interessen kann zum Entstehen der sozialen Anstrengung, dem Erscheinen bei den Menschen der Probleme führen, die, früh oder spät fällt, zu entscheiden, einschließlich den Mitteln der sozial-kulturellen Tätigkeit.

— Das Alter. Entsprechend diesem Kriterium kann man die folgenden Gruppen wählen: die Kinder; die Teenager; die Jugend; die Menschen des reifen Alters; die älteren Leute. Die sozialen Prioritätsgruppen hier sind die Kinder, die Teenager, der Person fortgeschrittenen Alters.

Wenn die Grundlage der Durcharbeitung der zweckbestimmten und inhaltsreichen Abteilungen der Projekte des ersten Typs die Analyse der sozial-kulturellen Probleme, so den ersten Schritt der sozialen-pädagogischen Projektierung — die Charakteristik des Hörsaals des Projektes (der sozialen Gruppe oder der Kategorie der Bevölkerung, der selbsttätigen Gemeinsamkeit usw. bildet).

Die Präferenz wird dem gegebenen Typ des zweckbestimmten Projektes (und der entsprechenden Logik der Entwicklung) zurückgegeben, falls der Träger der sozial-kulturellen Probleme — die vollkommen konkrete soziale Gruppe bestimmt ist, und bei der Charakteristik des vorliegenden Hörsaals wiegt die Persönlichkeitsproblematik vor.

In der Technologie der Entwicklung der Projekte (besonders ist der zweite Typ sehr wesentlich die deutliche Bestimmung des Hörsaals des Projektes und ihre entsprechende Charakteristik. Erfahrungsgemäß, befragen wir den Prozess und das Ergebnis der Projektierung viel produktiver, falls den abstrakten "Hörsaal nicht", und von vornherein wissen wir die typischen Probleme, die Bedürfnisse und die Interessen der standfesten sozialen Gruppen und sozial-kulturell, wir verstehen, diese Informationen bei der Entwicklung und der Realisierung der sozial-kulturellen Programme zu verwenden.

“Ein Punkt des Abzählens" hier ist der Hörsaal. Der erste Schritt in der allgemeinen Logik der Bildung des Projektes — die Charakteristik der ganzen Gesamtheit der Probleme (und vor allem persönlich), deren Träger die konkrete soziale Gruppe — der reale oder potentielle Hörsaal des Projektes ist. Der Charakter der Persönlichkeitsprobleme klärt sich davon, dass sie im System "der Mensch — der Mittwoch entstehen” — nur die derartige Lösung der Probleme macht Projekt sozial-anpassend.

Zum Beispiel, das Projekt, das adressierte die Familie und die Eltern vereinigt, erprobend das Bedürfnis nach den neuen Methoden der schöpferischen Entwicklung der Persönlichkeit des Kindes, kann auf die Erhöhung ihrer pädagogischen Kultur, die Kooperation erzieherisch der Bemühungen und der Möglichkeiten der Familie, die Bildung der Bedingungen für den Austausch von der pädagogischen Erfahrung, die Organisation der großziehenden und entwickelnden soziokulturellen Umgebung gerichtet sein.